ZTE Pre5G Massive MIMO ausgezeichnet

(Bild: ZTE) (Bild: ZTE)

Düsseldorf, 24.02.2016 – ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, wurde heute bei den Global Mobile Awards 2016 für ihre Pre5G Massive MIMO-Technologie mit dem „Best Mobile Technology Breakthrough Award“ und dem Titel „Outstanding Overall Mobile Technology-The CTO’s Choice 2016“ gewürdigt. Der von der GSM Association (GSMA) veranstaltete Mobile World Congress 2016 ist die weltweit einflussreichste Fachmesse der Mobilfunkbranche und die GSMA Global Mobile Awards stellen die höchste Auszeichnung dar.

Die Welt hat nun das Zeitalter des mobilen Internets erreicht, und darum sehen sich bestehende Netzwerke mit einem Konflikt zwischen Spitzen bei der Kapazitätsnachfrage und unzureichenden Standortressourcen konfrontiert. In diesem Kontext nutzt ZTE die Massive MIMO-Technologie auf innovative Weise, um die Effizienz des kabellosen Spektrums zu optimieren und die Netzwerkkapazität zu steigern. In einem gewerblichen Netzwerk übersteigt die durchschnittliche Spitzenrate für Einzelbetreiber von Pre5G Massive MIMO 400 Mbps. Damit wird die Spektraleffizienz gegenüber bestehenden 4G-Netzwerken um das Vier- bis Sechsfache gesteigert.

Pre5G Massive MIMO nutzt Beamforming-Technologie, um die Abdeckung von 2D auf 3D auszudehnen und intensive und ausgedehnte nahtlose Deckung sicherzustellen. Die Technologie ist flexibel und kann sich an Hochhäuser, Hotspot-Makrodeckung, Stadiondeckung und Last-Mile-Szenarien anpassen und damit die Gesamtnetzwerkqualität enorm verbessern.

Mit der Auszeichnung werden zudem auch die innovativen Technologien von ZTE und das Potenzial der Pre5G Massive MIMO-Technologie gewürdigt. Als gewerblich verfügbare Pre5G-Kerntechnologie bietet das Angebot von ZTE 4G-Nutzern eine 5G-artiges Erlebnis auf LTE-Geräten. Die Technologie wird voraussichtlich 2016 in großem Umfang auf dem chinesischen Markt kommerziell verfügbar sein.

Quelle:

zte-deutschland.de